Schichtung

Schichtenspeicher kommen bei thermischen Solaranlagen zum Einsatz, die für die Gewinnung des Heizwassers eingesetzt werden.

Vergleichen und bis zu 30% sparen!

Fachbetriebe Ihrer Region finden und
kostenlos bis zu 4 Angebote erhalten.

Finden Sie das für Sie passende Angebot

  100% kostenlos

  Fachbetriebe in Ihrer Nähe

  Unverbindliche Angebote

Schichtung innerhalb eines Pufferspeichers

Schichtenspeicher kommen bei thermischen Solaranlagen zum Einsatz, die für die Gewinnung des Heizwassers eingesetzt werden. Der solare Wärmeüberträger befindet sich im kalten, unteren Bereich des Speichers, somit wird eine Schichtung der Temperatur im Speicher möglich. Da ein Schichtenspeicher eine hohe und schmale Bauform aufweist, sammeln sich die hohen Temperaturen im oberen Bereich des Speichers. Damit ist immer ein Vorrat an Warmwasser gegeben und die Abgabe von solar gewonnene Wärme an das kalte Wasser ist wesentlich effektiver. Durch die Schichtung werden wesentlich höhere Wirkungsgrade erzielt und die Solarpumpe kann wesentlich effektiver arbeiten. Die Schichtung selbst kommt durch die Dichte des Wassers zustande. Je wärmer das Wasser ist, desto leichter wird es und steigt nach oben. Das kalte Wasser wiederum ist schwerer und sinkt nach unten in dem Speicher. Somit erfolgt eine optimale Schichtung innerhalb des Speichers. Je nach Temperatur wird das Wasser in den entsprechenden Teil des Schichtenspeichers befördert und Wärmeverluste werden vermieden.

Temperaturgerechtes einlagern/einschichten
Erklärung Schichtzenverhalten eines Pufferspeichers
Fachbetrieb finden - Bild mit Pellets unter dem Himmel

Fachbetriebe Ihrer Region finden

· kostenlos Angebote anfordern
· Preise vergleichen
· bares Geld sparen

Angebote anfordern